bodega Lima war früher ein Kochsalon in den eigenen vier Wänden, hier nebenan, in der Mathildenstraße hat die Geschichte von als Kochsalon angefangen. Ich, Mónica Orjeda, bin die Gründerin von bodega Lima. Meine Leidenschaft fürs Kochen wurde mein zweites Standbein und jetzt ist es meine Berufung. Von Beruf bin ich diplomierte Sozialpädagogin und Familientherapeutin. Ich war mehr als zwanzig Jahre als Sozialarbeiterin tätig und habe nebenbei schon immer gekocht. Meine zwei Kinder, Luca und Paulina sind Teil des Teams von bodega Lima. Jedes Mitglied unseres Teams trägt dazu bei, dass meine kulinarischen Träume wahr werden. Ich bin der Kopf, unser Team ist das Herz. 


Nicolas Festing leitet unsere Küche. Er begleitet unsere Pop Ups seit über drei Jahren. Als gebürtiger Kolumbianer hat er sich in die peruanische Küche verliebt und kocht nur noch peruanisch… Nico ist Ordnung, Inspiration, Kreativität. Er ist ein wichtiger Teil dieses Traums- ohne ihn kann ich mir meine Küche nicht vorstellen.

 

Mit ihm zusammen haben wir das Koch-Labor gegründet. Hier ist alles erlaubt. Wir experimentieren mit den Rezepten, die mir meine Erinnerung diktiert und kombinieren sie mit seinen manchmal verrückten Ideen…mehr Salz hier, eine Prise Zucker da…Es wird vakuumiert, dehydriert, geschäumt, geräuchert, fermentiert…oder einfach in Sous Vide gekocht…dann werden die besten Rezepte von allen sorgfältig dokumentiert und zu unserer Carta ergänzt …


Marlene Albornoz bringt Stabilität und Kontinuität, sie ist die Seele der Küche, sie ist laut, schnell, unglaublich gut organisiert, sie lacht gerne und hat mehr Energie als jeder von uns…sie ist bei uns, seitdem wir existieren. Marle ist mein zweiter Gaumen. Ohne ihre Meinung geht kein Gericht raus. Wir verstehen uns mit nur einem Blick…sie ist eine leidenschaftliche Köchin und eine gute Freundin geworden. 


Luca Joao Stubbe: er ist mein Sohn. Mit 14 Jahren fing er an, in der bodega Lima als Kellner zu arbeiten. Bald entdeckte er, dass sein Platz in der Küche ist und seitdem hat er diesen Platz voller Aromen, Geschmack und Gerüchen nicht verlassen…Er macht unsere Ceviches, schneidet hier und da, bereitet meinen ganzen Produktionsplatz vor und begleitet mich beim Einkaufen…Luca möchte Koch werden und hat einen Ausbildungsplatz bei Salt&Silver bekommen. Wir sind gespannt, was aus ihm wird!! 


Paulina Stubbe: sie ist meine Tochter. Wie ihr merkt, sind wir eine Unternehmerfamilie. Pauchi, so wie ich sie nenne, war unsere Kellnerin bei den Pop Up-Events. Sie ist perfekt, hat alles im Blick und hat bereits mit 11 Jahren selbstständig gekellnert. Ihr Traum ist, Konditorin zu werden, sie hat schon ein Schulpraktikum bei @Genascht-Patisserie hinter sich. Solange sie noch zur Schule geht, unterstützt sie uns beim Backen und im Salon, später möchte sie ihre Ausbildung als Konditorin in Paris ableisten…Gordon Blue soll langsam einen Platz für sie reservieren…Peru geht nach Paris!!!


Chavela Martinez: gebürtige Peruanerin, gründete ein Restaurant namens „El Rocoto Arequipeno“ in Canete, Peru. Chavela kocht mit ganzer Seele und so wie ich hat sie ihre Kochkunst von ihrer Mutter erlernt. Sie wuchs in einer Küche auf, wo man noch mit Holz und riesigen Töpfen kocht. Purer Geschmack aus dem Süden Perus. Chavela hat die Frische in unsere Küche gebracht und ist zuständig für die Verbesserung des Geschmacks und die Entwicklung von neuen Kreationen, die ganz nach Peru schmecken. Sie ist eine tolle Ergänzung meines Teams und wir sind sehr froh, sie bei uns zu haben.  



bodega Lima

+49 (0) 176 22559540

Glashüttenstraße. 3

20357 Hamburg 

Deutschland

monica@bodegalima.de

Öffnungszeiten

Mi. bis Fr. 17-22 Uhr

Sa. 15-22 Uhr